Erschließung Arsbeck Auf dem Kamp

 

Auftraggeber: Stadtentwicklungsgesellschaft Wegberg

 

Bauzeit: März 2022 -Dezember November 22

Erschließung Wegberg- Arsbeck

 

Im Herbst 2021 wurde der 3. Bauabschnitt der Erschließung in Wegberg Arsbeck ausgeschrieben.

Da wir bereits vor einigen Jahren den 2. Bauabschnitt bauen durften, wussten wir was auf uns zukommen würde. Da schon vor einigen Jahren die Zusammenarbeit mit der Auftraggeberseite sehr gut geklappt hat, war es uns ein großes Anliegen, diesen Auftrag wieder für uns zu gewinnen.

 

In diesem Bauabschnitt sollten erneut rund 65 neue Grundstücke auf 40.000m² Wiesenfläche erschlossen werden.

Dazu musste zuerst das Gelände mit einem neuen Hauptkanal und den anschließenden Kanalhausanschlüssen versehen werden. Die tief liegenden Betonkanäle wurden mit Hilfe von Verbauboxen verlegt. Die Anschlussleitungen wurden aus hochwertigem PP-Rohr der Firma Rehau ausgeführt.

Nach dem die Kanalleitungen verlegt waren, wurden in guter Zusammenarbeit mit dem Wasserwerk Uevekoven, der NEW Netz und der Telekom die Versorgungsleitungen im gesamten Wohngebiet verlegt.

Anschließend wurden die Einfassungen des Straßenkörpers aus Randsteinen und Mittelrinnen versetzt. Die Pflanzbeete wurden mit Substrat der Firma Vulkatec befüllt, ein Material welches den neuen Pflanzen einen nährstoffreichen Boden bietet.

Im späteren Verlauf wurde der Belag der Straßen aus verschieden farbigem Pflaster ausgeführt und die Randbereiche aus vorgehaltenem Oberboden angedeckt.

1/21